24. und 25. März 2020  |  ARS Track auf der Edcom Nachlese 2020

Jetzt Ticket sichern

Über die Edcom Nachlese

franck-v-U3sOwViXhkY-unsplash2

 

Das Handwerkszeug für eine erfolgreiche Cloud Transformation

The Art of Modern

Software Engineering

Zwei Tage Deep Dive und Enablement zu Cloud-native Technologien, Mindset, und Prozesse im Rahmen unseres Tracks auf der Edcom Nachlese 2020 in München . Lernen Sie von Fachexperten, wie Sie Ihr Unternehmen auf das neue Zeitalter des Software Engineerings vorbereiten und die Journey to Cloud erfolgreich meistern.

 

The Art of Modern Software Engineering

 

 

Die Zukunft der Softwareentwicklung: Cloud-native

Containerisierung, Kubernetes, Service Mesh und Co. - die Liste der Cloud-native Technologien ist mindestens genauso lang wie die Gründe, weshalb Unternehmen in Zukunft nicht mehr daran vorbei kommen.  Denn am Ende geht es um viel mehr als Code. Es geht um das Verständnis für neue Technologien, für ein neues Mindset (DevOps, Fullstack-Kultur und Agilität) und für neue Prozesse innerhalb Ihrer Organisation und Ihrer Entwicklerteams.

Wir haben es zu unserer Mission gemacht, Ihnen das notwendige Handwerkszeug zu vermitteln, welches Sie für die Transformation Ihrer Softwareentwicklung benötigen.

Die Module unseres Tracks auf der Edcom Nachlese 2020 basieren auf unserer jahrlangen Erfahrung und sind Teil unserer Workshops und Coachings bei Kunden, wie beispielsweise der DATEV, die wir dabei unterstützen,  2000 Entwickler und Führungskräfte in das neue Zeitalter der Softwareentwicklung zu transformieren.

Mit The Art of Modern Software Engineering bereiten wir Ihnen und Ihren Kolleg(inn)en den Weg, das notwendige Mindset, die Technologien und die Auswirkungen auf die Arbeitsprozesse grundlegend zu verstehen und in Ihrem Unternehmen einzuführen und zu etablieren.

Sichern Sie sich jetzt eines der limitierten Tickets für unseren Track auf der Edcom Nachlese 2020 am 24. und 25. März 2020 in München und rüsten Sie sich so für die Zukunft des Software Engineerings.

Jetzt Ticket sichern

 

 

 

 

 

Cloud-native ist die Zukunft des Software Engineerings

 

 

 

 

 

 

 

 

The Art of Modern Software Engineering Agenda

 

 


So wird Ihre Softwareentwicklung fit für die Zukunft: Unser Track auf der Edcom Nachlese 2020


Zum ganzen Programm der Edcom Nachlese 2020

Dienstag, 24.03.2020

Moderne Softwareentwicklung: Agile, DevOps,  Microservices, Cloud-Native, uvm. - Einführung und Best Practices 
12:30 Uhr - 13:00 Uhr
Die Anforderungen der modernen Softwareentwicklung sind vielfältig. Neben der Einführung neuer Technologien gilt es auch neues Mindset (DevOps, Fullstack-Kultur, Agilität) und neue Prozesse innerhalb der Organisation und den Entwicklerteams zu etablieren. Wir geben Ihnen den Überblick über die wichtigsten Bausteine Ihrer Reise.

Microservices und Service Mesh - ein Überblick 
14:30 Uhr - 15:30 Uhr
Verteilte Systeme / Microservices sind aufgrund ihrer Vorteile sehr beliebt, bringen aber auch diverse Herausforderungen mit sich, welche es zu lösen gilt. In diesem Vortrag geben wir Ihnen eine Einführung in Microservices und erklären, wie Sie diese mittels Service Mesh Ansätzen (am Beispiel Istio) fehlertolerant betreiben können und simultan die Komplexität im Griff behalten.

 Alles Cloud-native oder was? 
15:45-16:45
Um auch zukünftig erfolgreich zu sein, sollten Unternehmen ihre bestehende Applikationslandschaft modernisieren und neue Anwendungen nach dem "Cloud-native"-Architekturansatz realisieren. Wir diskutieren mit Ihnen die Anforderungen an eine moderne IT Landschaft und zeigen Ihnen was sich hinter Cloud-native verbirgt (12 Factor Apps, Pets vs. Cattle).

Containerisierung, Kubernetes und der Platform-Gedanke
17:00-18:00
Die Session erklärt grundlegende Funktionsweise  und Mehrwert von Container-Technologien und Kubernetes Plattformen. Anhand der Red Hat OpenShift Platform diskutieren wir wichtige Bestandteile einer modernen Cloudplattform und wie Sie damit unterschiedliche Cloud-Strategien umsetzen können (private, public, hybrid).

Mittwoch, 25.03.2020

Die Auswirkungen auf die Arbeitsweise und Kultur - aus Sicht des Plattformbetriebs
11:00-11:45
Eine erfolgreiche Cloud Transformation erfordert viel mehr als das reine Verständnis für Technologien. Genauso wichtig ist es, das richtige Mindset zu entwickeln und die Arbeitsweise und -prozesse anzupassen. In diesem Vortrag stellen wir die „nicht-technischen“ Herausforderungen der Transformation aus Sicht des Plattformbetriebs in den Vordergrund – kennenlernen, verstehen, meistern.

Die Auswirkungen auf die Arbeitsweise und Kultur - aus Sicht der Softwareentwicklung
12.00 - 12.45 Uhr
Eine erfolgreiche Cloud Transformation erfordert viel mehr als das reine Verständnis für Technologien. Genauso wichtig ist es, das richtige Mindset zu entwickeln und die Arbeitsweise und -prozesse anzupassen. In diesem Vortrag stellen wir die „nicht-technischen“ Herausforderungen der Transformation aus Sicht des Plattformbetriebs in den Vordergrund – kennenlernen, verstehen, meistern.

Cloud Transformation: Erfolgsgeschichten unserer Kunden
13:30 Uhr - 14:15 Uhr
Wir zeigen Ihnen anhand verschiedener Success Stories unserer Kunden, wie diese ihren Weg in Richtung moderner Softwareentwicklung und Cloud Transformation angehen, welche Herausforderungen es dabei gibt und wie sie diese erfolgreich meistern.

Q&A Session: Wie meistere ich die Herausforderungen der Transformation?
14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Die Herausforderungen der Cloud Transformation sind vielfältig und beliebig komplex. Mit dieser Q&A Session möchten wir Ihnen aufzeigen, welche Aufwände dabei für Sie entstehen und wie Sie Ihre Cloud Strategie erfolgreich umsetzen.

 

 

Unsere Trainer:

Erfahrene Softwarearchitekten und Cloud-Experten

Jede Fortbildung ist nur so gut wie ihre Trainer. Deshalb ist es uns wichtig, Ihnen ein tolles Lineup für The Art of Modern Software Engineering zu präsentieren.

Michael Heiß und Michael Frembs bringen nicht nur jahrelange Erfahrung aus diversen Kundenprojekten in den Bereichen Softwarearchitektur, Cloud Transformation, Cloud-native und API Economy mit, sondern sind auch als Autoren und Speaker auf Fachkonferenzen aktiv.

Freuen Sie sich also auf ein mehr als kompetentes Trainer-Duo. Nutzen Sie die Chance zum Wissenstransfer und tauschen Sie Best Practices aus.

Michael Heiß
Business Leader Cloud Computing & APIs, Cloud Softwarearchitekt und API Fanatic

LinkedIn ProfilXING Profil

Michael Frembs
Teamleiter Cloud Computing & APIs
LinkedIn ProfilXING Profil
Michael Frembs
Teamleiter Cloud Computing & APIs, Cloud Experte und Fachartikelautor
LinkedIn ProfilXING Profil

 

 

 

 

 

Hotel Novotel München City Arnulfpark

 

Der perfekte Ort zum Lernen und Netzwerken: Novotel München City Arnulfpark

Das Novotel bietet uns das passende Ambiente für zwei Tage Enablement und Deep Dive rund um Cloud-native.

The place to be: Novotel München City Arnulfpark
Anschrift: Arnulfstraße 57, 80636 München

Der Wissenstransfer, also der nächster Schritt in der Transformation Ihrer Softwareentwicklung, steht an beiden Tagen an erster Stelle. Wir möchten Ihnen aber auch genügend Raum und Zeit für das Networking und den direkten Austausch mit den Cloud-Experten ermöglichen. Deshalb findet am Abend des 24.03.2020 ein gemeinsames Abendessen im Königlichen Hirschgarten München statt. Nutzen die Chance, Kräfte für den nächsten Tag zu sammeln und sich in spannenden Gesprächen mit den anderen Teilnehmern auszutauschen. 

Durch die zentrale Lage erreichen Sie das Novotel hervorragend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Aber auch ausreichend Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Für Barrierefreiheit ist gesorgt. Falls Sie eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, empfiehlt sich das Novotel selbst sowie das unweit davon entfernte Hotel ibis München City Arnulfpark.

 

The Art of Modern Software Engineering ist ein Teil von etwas Größerem

Unser Track ist Teil der erfolgreichen und beliebten Edcom Nachlese 2020, die seit 16 Jahren in München stattfindet. Spannende Keynotes von Microsoft und HCL, vier parallele Tracks und ein tolles Rahmenprogramm runden die zweitägige Konferenz ab.

Edcom Nachlese 2020

 

 

Jetzt Ticket sichern

Sichern Sie sich jetzt eines der limitierten Tickets für unsere Enablement und Deep Dive Session am 24. und 25. März 2020 in München und rüsten Sie sich so für die Zukunft des Software Engineerings.

 

*Abgesagt*

*Die Gesundheit aller Kunden, Referenten und Mitarbeiter ist uns ein Hauptanliegen. Aufgrund der aktuellen Situation
des Coronavirus (COVID-19) und als präventive Maßnahme haben wir mit der edcom beschlossen, die 16. edcom Nachlese (24. – 25. März) abzusagen. Wir bedauern das sehr und bitten die Unannehmlichkeiten, die für Sie entstehen, zu entschuldigen.*

 

 

 

Ticket zu The Art of Modern Software Engineering

Regular Ticket

Zum Preis von
980,00 € zzgl. MwSt.